Ihr Sozialangst Shop

Angst ist mehr als ein Gefühl. Was meine Angst ...
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Angeregt zu diesem Buch wurde Roland Rosinus durch die vielen positiven Briefe und Emails, die er nach Erscheinen seines ersten Buches erhielt (Aus der Dunkelheit ans Licht. Wenn Angst zur Krankheit wird). Auch im Folgeband kommt es dem Autor darauf an, nicht als »alles wissender Angst-Experte« verstanden zu werden, sondern als Betroffener, der heute in der Lage ist, mit seiner Angst konstruktiv umzugehen, und der seine Erfahrungen an andere Betroffene weitergeben möchte. Der Ratgeber ist auch empfehlenswert für Angehörige und Freunde von Betroffenen und für alle am Thema Angsterkrankung Interessierte. Die bekannte Psychotherapeutin und Buchautorin Doris Wolf schreibt in ihrem Grußwort zu diesem Buch: »Mit seinem zweiten Buch ist es dem Autor gelungen, zum einen Einblick in seine persönliche Weiterentwicklung zu geben, zum anderen nimmt er seine Leser an die Hand und begleitet sie ein Stück ihres Weges aus der Angst. Dadurch, dass er immer wieder seine eigenen Erfahrungen mit einbindet, wirkt das Buch authentisch und macht dem Leser Mut, sich ebenfalls mit sich selbst zu konfrontieren. Alle Stationen auf dem Weg aus der Angst, beginnend mit der Diagnose, den Symptomen, über die Suche nach dem richtigen Therapeuten und der stationären Behandlung sowie mögliche hilfreiche und schädliche Reaktionen des Partners und der Freunde werden ausführlich besprochen.« Roland Rosinus, 49, Polizist, ist Vater von 2 Kindern (18 und 26 ), verheiratet und lebt in St. Ingbert/Saar. Nach seiner Erkrankung 1996, bei der ihn Panikattacken, soziale Ängste, Platzängste und generalisierte Angst lange Zeit hartnäckig begleiteten, fand er den positiven Weg aus der Angst und schrieb seine Erfahrungen in bisher 2 Büchern nieder. Er hält seit 2001 gut besuchte Vorträge. Vorrangiges Ziel ist, Angsterkrankungen öffentlich zu machen und damit zu entabuisieren. Liebster Spruch:Nur vom Reden wird der Reis nicht gekocht. (Chinesisches Sprichwort)

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Soziale Angst verstehen und verändern
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch informiert über soziale Ängste, Schüchternheit und Angst vor Peinlichkeit, Blamage, Erröten, Zittern oder Schwitzen und über den Umgang damit - denn jeder Mensch hat solche Ängste schon erlebt. Für Betroffene ist es unerlässlich, mehr über soziale Angst zu wissen, um Schwellenängste zu reduzieren und sich zur Veränderung zu motivieren. Angehörige, Freunde, Lehrer und Kollegen sollten Bescheid wissen, denn so können sie vorbeugen und helfen - statt nur kurzfristig trösten. Im Übungsteil des Buches lernt der Leser außerdem konkrete Strategien kennen, mit deren Hilfe soziale Ängste überwunden werden können. Ziel ist dabei, sich vom ´´Kuchen´´ des sozialen Lebens in Zukunft ein größeres Stück abzuschneiden. Jeder kann die Materialien nutzen - weniger als Ratgeber, sondern als Leitlinie für offenes, unkompliziertes und ehrliches Verhalten. Geschrieben für Betroffene mit Sozialer Angststörung, Angehörige, alle, die sich ´´irgendwie schüchtern´´ finden - und für Therapeuten, Berater, Psychiater, die ihren Klienten das Buch empfehlen möchten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 08.11.2017
Zum Angebot
Grothe-Baierle, Janina: Soziale Angst bei Jugen...
49,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Soziale Angst bei Jugendlichen und jungen ErwachsenenEin Leitfaden für die SchulsozialarbeitTaschenbuchvon Janina Grothe-BaierleEAN: 9783668028296Einband: Kartoniert / BroschiertAuflage: AuflageSprache: DeutschSeiten: 168Maße: 211 x 149 x 15 mmA

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 08.11.2017
Zum Angebot
Vom Nutzen der Angst
32,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch Vom Nutzen der Angst erzählt eine politische Geschichte unserer Städte und Vorstädte. Für die Künstlerin ist der urbane Raum ein Ort, an dem sich Soziales und Ökonomisches überlagern, ihn formen und verformen. In drei Kapiteln berichtet Peggy Buth von sozialen Utopien und wirtschaftlichen Interessen, vom Versuch der Einbeziehung und Ausgrenzung von Menschen, von Hoffnung aber auch von Diskriminierung und Verleumdung. Gegenstand ihrer künstlerischen Recherche sind die Vorstädte von Paris und Projekte des sozialen Wohnungsbaus und Straßenzüge im US-Bundesstaat Missouri sowie das Ruhrgebiet mit ehemaligen Arbeitervierteln im Norden von Essen und Stadtteilen in Duisburg. Die Künstlerin erhielt für ihre Arbeit das Stipendium für Zeitgenössische Fotografie der Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung 2014. Das Buch erscheint zur Ausstellung ´´Vom Nutzen der Angst´´, Museum Folkwang Essen (9. Juni bis 3. September 2017).

Anbieter: buecher.de
Stand: 12.11.2017
Zum Angebot
eBook Angst vor sozialem Abstieg - Wer hat Angs...
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Forschungsarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Sozialwissenschaften allgemein, Note: 2.0, Universität Osnabrück; Veranstaltung: Projektorientierter Kompaktkurs Methoden-Plus , Sprache: Deutsch, Abstract: In den letzten Jahren hat sich die Sit

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 16.11.2017
Zum Angebot
Angst vor der Wahrheit
14,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Relativistische und konstruktivistische Wahrheits- und Erkenntnistheorien haben weite Teile der akademischen Welt erobert. Paul Boghossian diagnostiziert eine ´´Angst vor der Wahrheit´´, überprüft diese Sichtweisen und macht ihre fundamentalen Schwächen sichtbar. Dabei konzentriert er sich auf drei verschiedene Lesarten der Behauptung, Erkenntnis sei nur sozial konstruiert und Wahrheit lediglich relativ, und widerlegt sie allesamt. Demgegenüber plädiert er dafür, dass wir unserem gesunden Menschenverstand folgen sollten: Die Welt ist, wie sie ist, unabhängig von unseren Meinungen über sie. Warum objektive Erkenntnis möglich ist und eine Wahrheit jenseits sozialer oder kultureller Perspektiven existiert, zeigt Boghossian in diesem brillanten Buch.

Anbieter: buecher.de
Stand: 08.11.2017
Zum Angebot
Hochsensibilität und soziale Ängste als Buch vo...
35,90 € *
ggf. zzgl. Versand
(35,90 € / in stock)

Hochsensibilität und soziale Ängste:Ein integratives Entwicklungspfad-Modell Erik Wunderlich

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 13.11.2017
Zum Angebot
eBook Soziale Angst bei Jugendlichen und jungen...
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Masterarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Psychologie - Sozialpsychologie, Note: 1,0, Hochschule Niederrhein in Mönchengladbach (Fachbereich Sozialwesen), Veranstaltung: Psychosoziale Beratung und Mediation, Sprache: Deutsch, Abstract: 󈯴

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 16.11.2017
Zum Angebot
Soziale Angst bei Jugendlichen und jungen Erwac...
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Masterarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Psychologie - Sozialpsychologie, Note: 1,0, Hochschule Niederrhein in Mönchengladbach (Fachbereich Sozialwesen), Veranstaltung: Psychosoziale Beratung und Mediation, Sprache: Deutsch, Abstract: 60 Augenpaare starren mich an, wenn ich an der Tafel etwas erklären muss. Das halte ich nicht aus, am liebsten würde ich abhauen. (Report Psychologie 15.04.2014) Bei meiner Arbeit als Schulsozialarbeiterin an einem Berufskolleg begegneten mir immer wieder Schülerinnen und Schüler, die über ähnliche Erfahrungen und Erlebnisse berichteten. Viele erlebten Unsicherheit in sozialen Situationen, hatten Angst, vor größeren Gruppen zu sprechen; Angst, nach einem Praktikumsplatz zu fragen; Angst, vor Prüfungen und teilweise auch Angst, telefonischen Kontakt mit Institutionen aufzunehmen. Diese Ängste können sich sehr belastend auf das Leben der Jugendlichen und jungen Erwachsenen auswirken und führten mitunter zu starkem Vermeidungsverhalten. Teilweise trauten sich die Betroffenen bei Krankheiten nicht, in der Schule anzurufen oder vermeiden den Schulbesuch vollständig, was sich negativ auf ihre Zukunftschancen auswirkte. Meine Beobachtungen werden durch Studien zur sozialen Phobie bestätigt. Nach Angaben von der wissenschaftliche Geschäftsführerin der Verhaltenstherapieambulanz Frankfurt Dr. Regina Steil ist die soziale Phobie eine der häufigsten psychischen Erkrankungen im Jugend- und jungen Erwachsenenalter, wobei soziale Ängste mit einem hohen Risiko für einen vorzeitigen Schulabbruch einhergehen (iDW, 19.09.2012). Circa 5 bis 10% aller Jugendlichen erkranken im Laufe ihres Lebens nach Angaben des Informationsdienst Wissenschaft (iDW) an einer sozialen Phobie (ebd.).Die folgende Arbeit wird sich zunächst umfassend mit der Theorie sozialer Angst in ihren unterschiedlichen Ausprägungsformen beschäftigen, auf die Verbreitung im Jugendalter näher eingehen und dann die Zusammenhänge von sozialer Angst und Schule aufzeigen. Sie schließt mit einem umfangreichen Leitfaden für die Beratung im Rahmen der Schulsozialarbeit ab, der zunächst auf die Beratung älterer Jugendlicher und junger Erwachsener (16 bis 25 Jahre) ausgelegt ist, jedoch auch an jüngere Jugendliche durch eine kindlichere Ausgestaltung angepasst werden kann. Viele der Hinweise im Beratungsleitfaden können auch in anderen Beratungsformen (Z.B. in der psychologische Beratungsstelle etc.) Anwendung finden.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
eBook Bindung, Angst und Aggression
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Vorwort Es ist für die individuelle Entwicklung von Kindern, die Eltern-Kind-Beziehung sowie für jede soziale Gruppe von großer Bedeutung, die Entstehung von Ängsten; bösartigen Vorurteilen und feindseliger Aggressivität zu v

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 16.11.2017
Zum Angebot
Wovor haben Schülerinnen und Schüler Angst? Ein...
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(10,99 € / in stock)

Wovor haben Schülerinnen und Schüler Angst? Eine Schülerbefragung an einer Grund- und Hauptschule und die Folgerungen für die Soziale Arbeit: Sandra Köhler

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 09.10.2017
Zum Angebot
Überwinde die Angst du selbst zu sein - Wie du ...
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

In so gut wie jedem Lebensbereich werden wir durch die Medien beeinflusst. Und auch das unreflektierte Übernehmen von Werten und Glaubenssätzen, die uns von Familie, Pädagogen, Kollegen und Autoritätspersonen vorgelebt werden, schränken unser Entscheidungsvermögen massiv ein. Wie gelingt es trotzdem, sich von der sozialen Programmierung zu befreien und zurück zu den eigenen Werten zu finden? Benedikt Ahlfeld rüttelt wach, prangert das System an und fordert zum selbstbestimmten Entscheiden auf. Vor allem aber macht er dem Leser Mut: mit inspirierenden Geschichten, psychologischen Fakten und praktischen Übungen. Damit gelingt es, die Komfortzone, mit der wir uns bisher abgefunden haben, endgültig hinter uns zu lassen und ein Leben nach eigenem Standard zu beginnen. Für mehr Selbst-Bestimmung, bessere Entscheidungen und mehr Motivation zur Umsetzung. Der Autor gibt wirkungsvolle Methoden an die Hand, mit denen eigenständiges Entscheiden zu einer Befreiungsaktion wird. Er unterstützt dabei, eigene Träume und berufliche Ziele umzusetzen. Leser erfahren die notwendigen Schritte, mit denen es gelingt, bisher gemiedene Themen mit neuer, positiver Einstellung anzupacken. Dieses Buch ist nichts für Menschen, die sich mit mittelmäßigen Entscheidungen abfinden wollen. Es richtet sich an Unternehmer, Führungskräfte, Angestellte und alle Menschen, die keine Angst davor haben, ihr bestes Selbst zu sein. Benedikt Ahlfeld coacht und trainiert seit 10 Jahren Top-Entscheider aus Wirtschaft, Sport und Medizin für besseres Management und mehr Umsetzungskompetenz. Er zeigt, wie sich Kaufentscheidungen beeinflussen lassen und Teams effizienter zu Ergebnissen kommen. Benedikt richtet sich an Unternehmer, Vorausdenker und an alle Menschen, die sich nicht mit dem Mittelmaß zufrieden geben, sondern ein Leben nach eigenem Standard führen wollen. Er steht für klare Entscheidungen, mitreißende Impulse und das Nutzbarmachen der vollen inneren Kraft für mehr Umsetzungskompetenz. Der Olympia-Profisportler Johannes Poscharnig (Rangliste Nr. 1 Fechten) bezeichnete ihn als absoluten Top-Trainer. Entscheidest du dich für ein Leben nach eigenem Standard? Dich auf diesem Weg zu unterstützen ist das Ziel von Benedikt. Er wird dich motivieren, dir Antrieb geben und vielleicht auch die eine oder andere Inspiration, die du mit jenen Menschen teilen kannst, die dir selbst am wichtigsten sind.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht